Es kommt zur Einäscherung des Verstorbenen im Krematorium, wobei die Asche mit einer speziellen Seeurne zur See beigesetzt wird. Die Seebestattung kann still (ohne Angehörige) oder mit Trauergästen als Einzelfahrt durchgeführt werden.

Die Fahrt erfolgt von folgenden Häfen aus und ist witterungsabhängig:

Sassnitz      - Beisetzung an der Kreideküste zwischen Königsstuhl und Sassnitz max. 40 Trauergäste

Lauterbach  - Beisetzung Rügischer/Greifswalder Bodden max. 20 Trauergäste

Gager         - Beisetzung Rügischer Bodden max. 60 Trauergäste

Stralsund    - Beisetzung Sund max. 25 Trauergäste

Im persönlichen Gespräch geben wir Ihnen hierzu gern nähere Auskünfte.

Seebestattung